Eklat in den Vereinten Nationen

Großartige Rede!

Tapfer im Nirgendwo

Am 20. März 2017 kam es zu einem Eklat im sogenannten Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. An dem Tag nämlich schlossen sich finstere Diktaturen in dem Versuch zusammen, die Verteidigung von Menschenrechten zum Schweigen zu bringen.

Am 20. März 2017 sprach Hillel Neuer für die Organisation UN Watch im sogenannten Menschenrechtsrat:

„Wird die Welt der Wiener Erklärung gerecht, die grundlegende Menschenrechte bekräftigen will? Wir fragen die Regierung des türkischen Präsidenten Erdogan, wenn er sich Sorgen macht um die Menschenrechte, warum hat sie erst jüngt mehr als hunderttausend Lehrer, Dekane, Richter, Staatsanwälte, religiöse Vertreter und Beamte? Wir fragen Pakistan, wann werden Sie Asia Bibi freilassen, die unschuldige, christliche Mutter von fünf Kindern, die zur Zeit in der Todeszelle sitzt, aufgrund des absurden Vorwurfs der Blasphemie? Wir fragen Saudi-Arabien, wann wird Sie die Geschlechterapartheid beenden? Wann hören Sie mit der anhaltenden Unterdrückendung sämtlicher religiöser Praktiken auf, die nicht zum wahhabistischen Islam gehören? Wann…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.232 weitere Wörter

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Erhebt Eure Stimme, aber bitte nachhaltig!

Tapfer im Nirgendwo

US-Präsident Donald Trump hat verfügt, dass in den nächsten 90 Tagen keine Staatsbürger aus Syrien, Libyen, Somalia, dem Irak, den Jemen, den Sudan und Iran einreisen dürfen. Diese Diskriminierung kenne ich nur allzu gut. Die Länder Kuwait, Libanon, Libyen, Saudi Arabien, Sudan, Syrien, Jemen und der Iran haben nämlich ein Einreiseverbot gegen mich ausgesprochen! Diese Länder hassen Israel so sehr, dass sie alles hassen, was mit Israel zu tun hat und sie daher weder Juden aus Israel ins Land lassen, noch Menschen, die Juden in Israel besucht haben, wie ich.

#JewBan gibt es schon seit geraumer Zeit.

Ich gebe zu, das Einreiseverbot trifft mich nur wenig. Ich habe nicht den Drang, das Nachtleben in Libyen kennenzulernen und die Schwulen- und Lesbenszene im Sudan ist auch nicht gerade ganz oben auf meiner Reiseliste. Außerdem kann ich nicht mit Feministinnen im Auto um die Blocks von Saudi Arabien ziehen. Meine Heimat ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.452 weitere Wörter

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

A veto by Gerd Buurmann

Tapfer im Nirgendwo

Shortly before Christmas, for the first time in many years, the US chose not to use its veto in regard to a critical resolution passed by the UN Security Council. On December 23, 2016, when houses are being destroyed and people killed in Syria, the United Nations condemned Jews because they build houses.

The condemnation of the Israeli settlement policy, coupled with the demand for a stop to Jewish settlements in Judea, Samaria and East Jerusalem, was passed with 14 votes and an abstention from the USA. The United Nations rejected Israel’s settlement policy without a clear „no“.

Can the whole world be wrong? Yes, it can! When it comes to Jews, the whole world was wrong before! Therefore, Gerd Buurmann puts in a veto!

Fair analysis must include a differentiated view which includes hearing both sides. I will now present the settlers’ view.

Whoever thinks that Jewish settlements are…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.899 weitere Wörter

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

UNESCO: Ist der Papst katholisch?

Die 13 Blumen

westernwallintheyears1 Die Kotel in Jerusalem – Bild: JWC

Diese Frage wird wohl demnächst auch erörtert werden müssen bei der UNESCO, der UN Organisation für „Bildung, Wissenschaft und Kultur“.

Dort wurde mit den Stimmen der Russen, Mexicos, Brasiliens, Chinas und dann noch denen der üblichen Verdächtigen aus dem arabischen Raum eine Resolution (hier im Wortlaut) verabschiedet, dass Jerusalem und der Tempelberg keine Verbindung zu Juden und dem Judentum haben und daher in Zukunft die Arabischen Namen für die Westmauer (sog. Klagemauer) und den Tempelberg genutzt werden müssen.

Das ist absurd. Absolut absurd. Beweise für das Gegenteil muss man in etwa so lange suchen, wie den Nachweis für die Existenz der Schwerkraft, wie sie in den Gesetzen von Isaac Newton beschrieben werden. Ich werde mich damit hier nicht aufhalten. Ok, einen Islamischen Nachweis habe ich dann doch rausgekramt, weil’s so schön ist:

alharamalsharif Muslimische Quelle zur Jüdischen Identität Jerusalems

unescovotes Wer hat wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 261 weitere Wörter

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Das ZDF macht alles noch schlimmer und darf damit nicht einfach so davonkommen!

Tapfer im Nirgendwo

Anfang Juli 2016 behauptete das Magazin ZDF heute+, jüdische Kinder in Israel würden dazu erzogen, Palästinenser zu töten. Auf Nachfrage erbrachte das Magazin jedoch keinen einzigen Beweis für diese Behauptung und löschte den Vorwurf daher einfach, nachdem er tagelang die Welt vergiftet hatte. Nachdem Tapfer im Nirgendwo über diesen Vorfall berichtet hatte, der ohne Zweifel eine der größten öffentlich-rechtlich finanzierten Verleumdungen von Juden in der neueren deutschen Geschichte darstellt, berichtete auch die BILD von der Angelegenheit. Tapfer im Nirgendwo fasst kurz zusammen:

Im Juli 2016 verbreitete das Magazin ZDF heute+ folgende Lüge:

„Erzogen zum Hass? Wie israelische und palästinensische Kinder dazu gebracht werden sollen, sich gegenseitig zu verachten – und zu töten.“

In dem ganzen Bericht wurde jedoch nicht ein einziges Beispiel gezeigt, wo israelische Schüler dazu erzogen werden, Menschen zu hassen und zu töten. Kein Wunder, es gibt diese Form der staatlich geförderten Hasspropaganda in Israel nämlich nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 634 weitere Wörter

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

21 Funny Animal Gifs To Make Your Day So Much Better | Animal Stories

Veröffentlicht in Humor, Tierisches. 1 Comment »

Tsunami Japan

Eine Stadt wird ausgelöscht:

Veröffentlicht in Katastrophe. Schlagwörter: , . Leave a Comment »